Valida el envio de todos los campos del formulario

        info@aelip.org  RUR UNS AN: +34 692 397 840
a- | A+

Professor Martin Wabitsch aus Deutschland, neues Mitglied im AELIP-Fachausschuss

Professor Martin wabitsch tritt als Mitglied in den AELIP-Expertenausschuss ein. 

Dr. Martin Wabitsch ist Professor für Pädiatrie, Leiter der Abteilung für Endokrinologie und Pädiatrische Endokrinologie des Diabetes an der Kinderklinik der Universität Ulm (Deutschland).
www.uniklinik-ulm.de/pedu

Wabitsch ist Präsident des Zentrums für seltene endokrine Erkrankungen an der Universität Ulm.  Seine experimentelle Forschung konzentriert sich auf die Biologie der menschlichen Adipozyten.
Seine Forschungsgruppe hat in vitro Modelle für das Studium der Biologie einschließlich des menschlichen Stammes von SGBS-Zellen entwickelt.
Martins klinische Forschung konzentriert sich auf Kindheit, Fettleibigkeit, Physiologie der Körpergewichtsregulierung, Leptin.
und seltene Lipodystrophie-Syndrome. 

Der Professor ist auch Mitglied des ECLIP-Vorstands und des European Lipodystrophy Registry. 
Professor Martin Wabitsch aus Deutschland, neues Mitglied im AELIP-Fachausschuss
Este sitio web utiliza cookies para facilitar y mejorar la navegación. Si continúas navegando, consideramos que aceptas su uso. POLITICA DE COOKIES